Nutzungsbedingungen

Dieses System darf ausschliesslich durch berechtigte Anwender genutzt werden. Es gelten folgende Nutzungsbedingungen:

Benutzer ID und Passwort dürfen nur von der registrierten Person benutzt werden, dem sie zugehören. Eine Mehrfachnutzung einer ID ist nicht gestattet! Diese/dieser ist in eigenem Interesse verpflichtet, Benutzer ID und Passwort geheim zu halten. Die Nutzerin / der Nutzer kann das Passwort jederzeit ändern.

Bei Verlust von Benutzer ID und Passwort oder bei Verdacht auf unbefugten Zugriff oder Missbrauch hat die Nutzerin / der Nutzer so rasch wie möglich die verantwortliche Prüfungsorganisation zu informieren und wenn möglich das Passwort zu ändern.

Der Nutzerin / dem Nutzer ist verboten, die Website rechtsmissbräuchlich zu nutzen und die Gesetze und/oder die Rechte Dritter zu verletzen. Bei Missbrauch behalten wir uns eine Klage vor.

Jeder Zugriff auf das System wird aufgezeichnet. Bestehen begründete Indizien für eine unautorisierte oder missbräuchliche Nutzung der Website, kann die Ivaris AG den Systemzugang der Nutzerin / des Nutzers ohne Ankündigung vorübergehend unterbrechen, bis die Sicherheit wieder hergestellt ist.

Die Nutzerinnen und Nutzer sind sich bewusst, dass sich auch bei sorgfältiger Softwareentwicklung und Wartung Fehler einschleichen können, sodass die Ivaris AG nicht für einen ununterbrochenen Betrieb der Website einsteht. Die Ivaris AG haftet nicht für Folgeschäden, entgangenen Gewinn und Datenverluste sowie für Schäden als Folge von Betriebsunterbrüchen.

Die Ivaris AG garantiert ausdrücklich die Einhaltung der Vorschriften über Datenschutz. Sie verpflichtet sich, für Systeme, Programme usw., die ihr gehören und auf die sie Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen.

Die Nutzerinnen und Nutzer nehmen zur Kenntnis, dass die Ivaris AG Daten, die für die Vertragserfüllung notwendig sind, registriert und im Rahmen der gesetzlichen Archivierungspflichten aufbewahrt und allenfalls zu statistischen Zwecken auswertet. Die Ivaris AG verpflichtet sich, die Daten über die Nutzerinnen und Nutzer nicht zu vertragsfremden Zwecken an Dritte weiterzugeben.

Wallisellen, 3. April 2014